Language Note

The following content is only available in German!

Diese Website verwendet Cookies

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten hat bei den Unternehmen der REWE Group höchste Priorität. Zu der REWE Group gehören nachfolgende Unternehmen:

  • REWE International AG
  • REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H.
  • REWE International Lager- und Transportgesellschaft m.b.H.
  • Rewe Austria Fleischwaren GmbH
  • Marian & Co. GmbH Radio Max GmbH
  • RG Verlag GmbH
  • Wegenstein GmbH
  • Ja Natürlich Naturprodukte GmbH
  • "Delikatessa" Lebensmittel-Handels-und Erzeugungs-Gesellschaft m.b.H.
  • REWE Austria Touristik GmbH
  • EHA Austria Energie-Handels-Gesellschaft mbH
  • BILLA Aktiengesellschaft
  • BILLA Aktiengesellschaft / Abteilung PENNY
  • Merkur Warenhandels-Aktiengesellschaft
  • BIPA Parfümerien Gesellschaft m.b.H.
  • C & C Abholgroßmärkte Gesellschaft m.b.H.
  • ADEG Österreich Handelsaktiengesellschaft
  • Unser Ö Bonus Club GmbH

Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des nationalen Datenschutzgesetzes (DSG 2018) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Nachfolgend erfahren Sie mehr über den sorgfältigen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten:

 

2. Verantwortlicher

Betreiber dieser Website und somit Hauptverantwortlicher der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H. Weitere Verantwortliche, die ebenfalls Zugriff auf die Daten haben sind die unter Punkt 1 genannten Gesellschaften. Alle genannten Gesellschaften sind für die Einhaltung der Bestimmungen des DSG 2018 und der DSGVO verantwortlich. Ihre Bewerberdaten werden durch die zentrale Recruitingplattform der REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H. erfasst, die Verarbeitung erfolgt bei dem jeweils betroffenen Unternehmen. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir speichern und verarbeiten diese ausschließlich im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen. Sie, als Nutzer der Jobbörse, werden über die Datenschutzerklärung darüber informiert.

 

3. Erklärung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Angaben über Betroffene durch die die Identität des Betroffenen bestimmt oder bestimmbar ist. Angaben können sämtliche Informationen sein, die mit einer Person in Verbindung stehen oder gebracht werden können, wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail -Adresse, Ihr Geburtsdatum.

Ihre Bewerberdaten werden nur innerhalb des Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben, für die Vergabe von freien Stellenangeboten weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an die weiteren Verantwortlichen, sowie an Dritte findet nicht statt. Die Daten, die bei der Jobbörse bekanntgegeben wurden, werden nach Abschluss des Bewerberauswahlverfahrens sieben Monate personenbezogen aufbewahrt und danach gelöscht. Anlassbezogen wird Ihre Zustimmung zur Evidenzhaltung für ein Jahr eingeholt.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wird ausschließlich zum Zweck des Bewerberauswahlverfahrens durchgeführt. Wir überprüfen unsere Praktiken der Datensammlung, -speicherung und -verarbeitung, um sicherzustellen, dass wir nur diejenigen Daten, speichern und verarbeiten, die für die Stellenvergabe und der damit einhergehenden Zu- und Absage absolut notwendig sind (Prinzip der Datensparsamkeit).

 

4. Verpflichtung zur Einhaltung des Datengeheimnisses

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist auf Mitarbeiter des Unternehmens, bei dem Sie sich bewerben, beschränkt. Sämtliche Mitarbeiter sind aufgrund ihrer Aufgabenstellung verpflichtet, mit Ihren personenbezogenen Daten sehr sorgsam umzugehen und das Datengeheimnis zu wahren.

 

5. Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und die sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten und treffen umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form verarbeitet, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.

 

6. Betroffenenrechte

Nach einer schriftlichen Anfrage an das Self Service Center des jeweiligen Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben, oder an REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H, IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf geben wir Ihnen nach erfolgreicher Identifizierung gerne kostenlos Auskunft über Ihre gespeicherten Daten bzw. kommen Ihren weiteren datenschutzrechtlichen Rechten (Recht auf Berichtigung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit) selbstverständlich fristgerecht nach. Weiters können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten begehren. Wir werden die Löschung selbstverständlich durchführen, sofern keine Aufbewahrungspflichten (zB Gleichbehandlungsgesetz) dagegenstehen. Bei offenkundig unbegründeten Anfragen oder — insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung - sind wir berechtigt ein angemessenes Entgelt zu verlangen.

 

7. Datenschutzrechtlicher Kontakt

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@rewe-group.at oder postalisch unter REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H, IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wiener Neudorf wenden. Selbstverständlich steht Ihnen im Falle von Beschwerden auch der Weg zur zuständigen Aufsichtsbehörde frei.

 

8. Widerruf

Falls Sie Ihrer Verarbeitung der Bewerbungsunterlagen widersprechen wollen, können Sie das jederzeit schriftlich an REWE International Dienstleistungsgesm.b.H., IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf oder per E-Mail an jobs@rewe-group.at tun. Im Anschluss werden Ihre Daten nach Erlöschen der Aufbewahrungspflichten – da wir keinen weiteren Rechtfertigungsgrund für die Verarbeitung haben - gelöscht.